Termine VbSt NK

Desarrollado por Selecta selección de talento digital

IPA Neunkirchen, 18. Nikolausmarsch

Freundschaft ist Frieden

Unter diesem Motto stand der 18. Nikolausmarsch der International Police Association (IPA) in Neunkirchen. Am letzten Wochenende im November kamen auf Einladung der Verbindungsstelle Neunkirchen Polizistinnen und Polizisten aus Frankreich, Belgien, Rheinland-Pfalz und Hessen nach Neunkirchen. Bereits zum 18. Mal organisierte das Team um Werner Delles eine Wanderung durch die Wälder rund ums IPA-Gästehaus Saarland. Die über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten beim gemeinsamen Wandern die Gelegenheit sich Auszutauschen und die bestehenden Freundschaften zu vertiefen.

 

Zur Halbzeit trafen sich die Wanderer bei den schon traditionellen Schmalzbroten und Glühwein am IPA-Gästehaus. Neben den Polizistinnen und Polizisten nahmen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Neunkircher Vereine an der Wanderung teil. So konnte Werner Delles den Boule Club Bertha BSC, die freiwillige Feuerwehr Furpach, die Saargemünder Irrläufer sowie die Steinwalder Wanderfreunde begrüßen.

Die Teilnahme der Kolleginnen und Kollegen aus Frankreich und Belgien waren anlässlich der Terror Anschläge in Paris und der Bedrohungslage in Brüssel ein besonderes Zeichen der Verbundenheit und grenzüberschreitenden Freundschaft. Patrick Hoen von der französischen Grenzpolizei brachte das in seinem Grußwort auf den Punkt, in dem er die Freundschaft als eine der wirksamsten Waffen gegen Terror und Gewalt bezeichnete. So endete eine gelungene Veranstaltung mit einem gemeinsamen Essen im Robinsondorf in Furpach. Der Termin für den 19. Nikolausmarsch steht schon fest. Er findet am 26. November 2016 statt.

IPA-Freunde aus Belgien und Frankreich

© by IPA Neunkirchen