Termine VbSt NK

Desarrollado por Selecta selección de talento digital

IPA Neunkirchen, Motorradtour ins Allgäu

Los ging es am Freitag, den 02.09.2016/09:00 Uhr in Neunkirchen.

Mit 5 Kollegen ging es dann übers Bitscher Land zum Rhein. Fährüberfahrt bei Drusenheim

 

und weiter gings über den Schwarzwald, über kleine Straßen durch das Gebiet des Neckars bis zur Donau. Dort in Beuron fuhren wir  an der malerischen Donau vorbei bis Sigmaringen und von dann zu fortgeschritterer Stunde über Ravensburg ins Alpenvorland nach Kempten.

Bei der PI Kempten waren die Schlüssel für das IPA-Haus in Rottach hinterlegt.

Nach einem tollen Abendessen im "Freundlichen HIRSCHEN" in Akams bezogen wir die Unterkunft.

Anzumerken sei hier noch,  dass sich dort ein Kollege der IPA-Bergstaße zu uns gesellte.

Nach ersten kleinen Schwierigkeiten im IPA-Haus, wir fanden das Bier nicht, lebten wir uns gut ein.

Am zweiten Tage, fuhren wir zunächst zum Frühstück nach Sonthofen und verbanden dies mit einem Besuch im Bikershop der Fa, "HELD".

Dann gings bei super Wetter über Wertach, Nesselwang, Reute, Namlostal in Lechtal.

Kurz vorm Bodensee bogen wir dann rechts ab zum Riedbergpass, (klein aber fein und oben noch Baustelle mit Schotter) und dann wieder zurück ins Allgäu.

War nach meiner Meinung eine gelungene Ausfahrt.

Am Sonntag, gings dann um 09:15 Uhr nach einem Frühstück in Immenstadt über die Alpenstraße (Oberstaufen, Wangen) über Ravensburg, Tuttlingen, Bad Saulgau, Schwarzwald, Achern, Hagenau zurück.

In Hagenau verabschiedete sich dann der Kollege von der Bergstraße und wir fuhren weiter über Bitsch nach Hause.

Ich Denke dass es eine schöne Tour war.

Die Truppe hat gut zusammengepaßt und es hat mit ihnen  richtig Spaß gemacht.

Gefahren sind wir ca. 1100 km.

Olaf Scherschel

© by IPA Neunkirchen